Texte mit Wohlfühlfaktor
 

Blogartikel schreiben lassen, die deine Kunden begeistern

Du willst mit deinem Blog deine Wunschkunden anziehen? Du möchtest deine Bestandskunden mit deinen Blogartikeln regelmäßig mit neuen Informationen versorgen und begeistern? Ständig neue Themen zu suchen oder deine Ideen in ganze Texte zu verpacken fällt dir jedoch schwerer als gedacht? Vielleicht nimmt dir das Bloggen auch einfach wertvolle Zeit weg, die du lieber deinen Kunden widmen möchtest? Du willst wirklich für dich maßgeschneiderte Blogbeiträge und suchst einen zuverlässigen Texter, um deine Blogartikel schreiben zu lassen?

Gern unterstütze ich dich mit Blogartikeln, die genau zu dir und deiner Zielgruppe passen – und deine Wunschkunden anziehen.

Schreibtisch mit Laptop und Lavendel-Pflanze. Auf dem Bildschirm des Laptops stehen zwei Blogeinträge mit den Überschriften - Heute begeistere ich meine Wunschkunden und Heute motiviere ich meine BestandskundenBlogartikel entspannt schreiben lassen!



Gelungene Blogartikel von mir schreiben lassen: deine Vorteile

Deine Blogartikel von mir schreiben zu lassen, bietet dir verschiedene Vorteile, wie:

  • Individualität: Wenn du deine Blogartikel von mir schreiben lässt, bekommst individuelle und einzigartige Blogtexte (Unique Content), die genau zu dir, deinem Business und deinen Wunschkunden passen.
  • Mehrwert: Als erfahrene Texterin verfasse ich für dich du hochwertige Blogartikel, die deinen Lesern stets einen echten Mehrwert bieten.
  • Zeit für dein Business: Wenn du dich dafür entscheidest, deine Blogartikel von mir schreiben zu lassen, kannst du dich ganz entspannt deinem Kerngeschäft widmen.


Vereinbare jetzt dein kostenfreies Beratungsgespräch und erfahre mehr zum Blogartikel Schreiben Lassen

 

Piktogramm für Leistungen, dargestellt durch ein Blatt Papier mit drei Linien, auf welchem zudem ein Stift liegt.

Blogartikel schreiben lassen – meine Leistungen im Überblick

Von mir als Texter für Blogartikel kannst du:

  • Neue Blogartikel schreiben lassen (mit oder ohne SEO): Als Blog-Texter verfasse ich für dich je nach Bedarf und Zielsetzung frische Blogartikel mit oder ohne Keywordoptimierung.
  • Blogbeiträge überarbeiten oder suchmaschinenoptimieren lassen: Natürlich kannst du von mir nicht nur neue Blogartikel schreiben lassen, sondern ich überarbeite für dich auch bereits bestehende Blogtexte. Ebenso übernehme ich die nachträgliche Keywordoptimierung von Blogartikeln damit diese bei Suchmaschinen wie Google leichter gefunden werden können.
  • SERP Snippets für deine Blogartikel schreiben lassen: Damit deine fertigen Blogbeiträge später auch bei Suchmaschinen wie Google gefunden werden können, zählt nicht nur der reine Text. Auch sogenannte SERP Snippets (Meta-Title und Meta-Description) spielen eine gewisse Rolle. Natürlich kannst du auch diese von mir für deine Blogartikel schreiben lassen – ich weiß genau, worauf dabei ankommt.

Du möchtest deine Blogartikel von mir schreiben lassen? Hier biete ich dir mit dem "Text-Paket 2: Start in deinen Blog" den optimalen Einstieg. Alle Informationen zum Text-Paket 2 und den Preisen zum Blogartikel Kaufen findest du unter Texter-Preise.

Schreibtisch mit Tasse Kaffee, Obstsalat und Tablet auf dem steht In vier einfachen Schritten Blogartikel schreiben lassenBlogartikel schreiben lassen – so einfach geht es!


Leicht gemacht: Blogartikel in vier Schritten schreiben lassen

Mit diesen vier einfachen Schritten kannst du deine Blogartikel ganz leicht von mir schreiben lassen:

  1. Kostenloses Beratungsgespräch bei mir als Texter für Blogartikel

    Im gemeinsamen Telefonat (ca. 25-45 min.) besprechen wir alle wichtigen Punkte für deine neuen Blogartikel.

  2. Individuelles Angebot zum Blogartikel Schreiben Lassen
    Im Anschluss an unser Gespräch erstelle ich dein Angebot – und wenn du dich dafür entscheidest, deine Blogartikel von mir schreiben zu lassen, schickst du mir deine Angebotsbestätigung.
  3. Persönlicher Briefing-Bogen für deine neuen Blogartikel
    Als nächstes erstelle ich für dich einen individuellen Briefing-Bogen mit allen wichtigen Fragen zum Blogartikel Schreiben Lassen. Deine Antworten bilden dann die Basis für deine neuen Blogtexte. Wenn du bereits ein eigenes Briefing zu den Artikeln für deinen Blog hast, nutze ich dieses natürlich auch gern.
  4. Deine Blogartikel von mir schreiben lassen
    Nun erstelle ich für dich maßgeschneiderten Blogartikel – und du kannst dich entspannt deinem Kerngeschäft widmen. Mit einer kleinen Feedback-Runde kurz nach Beginn meiner Schreibarbeit stellen wir sicher, dass alles passt. Anschließend teilst du mir mögliche Anpassungswünsche mit – und nimmst den fertigen Blogartikel am Schluss ab.

Icon mit Briefumschlag und @-Zeichen sowie Telefonhörer


Jetzt Kontakt aufnehmen – und Blogartikel entspannt schreiben lassen!

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du deine Blogartikel von mir schreiben lassen kannst? Sende mir eine Nachricht und wir vereinbaren einen Termin für ein telefonisches, kostenfreies Beratungsgespräch. Im gemeinsamen Telefonat finden wir heraus, wie und in welchem Umfang ich dich als Texter bei deinen Blogartikeln optimal unterstützen kann und besprechen die weiteren Schritte.

Piktogramm mit Stift und Linie

Warum ist es sinnvoll, deine Blogartikel genau von mir schreiben zu lassen? Erfahre mehr darüber, was die Zusammenarbeit mit mir als Texterin besonders macht!

Schreibtisch mit Schale Nüsse, Tablet und Stift mit Schreibblock, auf dem steht Blogartikel mit Mehrwert schreiben lassen! Sichtbar werden, Interesse wecken, Kunden gewinnenBlogartikel schreiben lassen – mit echtem Mehrwert!


Warum sind Blogartikel so wertvoll für dein Business?

Willst du die Texte für deinen Blog selber schreiben oder Blogartikel kaufen? Diese Frage stellt sich vielen entweder vor Start des eigenen Blogs oder spätestens, wenn die Zeit zum Schreiben der Blogartikel fehlt. Wenn du aktuell noch überlegst, ob ein eigener Blog überhaupt sinnvoll für dich ist, findest du hier einen kleinen Überblick mit den Vorteilen des Bloggens.

3 gute Gründe für deinen eigenen Blog – die Vorteile des Bloggens

Es gibt verschiedene Gründe, die für einen Blog sprechen – unabhängig davon, ob du deine Blogartikel schreiben lassen oder selbst verfassen willst. Der eigene Blog kann der perfekte Kundenmagnet sein: Mit interessanten und hilfreichen Blogartikeln kannst du sowohl Neukunden anziehen als auch deine Bestandskunden regelmäßig mit nützlichen Informationen versorgen – und so immer wieder begeistern. Hier die Top-3-Gründe, um Blogartikel schreiben zu lassen beziehungsweise selber zu schreiben:

  1. Mit Blogartikeln Präsenz für dich und deine Expertise gewinnen: Mit interessanten und nützlichen Blogartikeln präsentierst du dich deinen Kunden als Experte in deinem Bereich. Wenn du zudem deine persönliche Note einbringst, weckst du auch gleich das Interesse an deiner Arbeit und dir als Mensch. Auch, wenn du deine Blogartikel schreiben lässt, kann ein guter Blog-Texter diesen Teil für dich übernehmen. Hierfür kommt es vor allem auf eine gute Vorbereitung und Abstimmung an. Dabei gilt es natürlich auch, Inhalte, Textstil und Wording genau auf deine Zielgruppe, deine Persönlichkeit, den jeweiligen Anlass sowie deine Ziele fürs Blogartikel Schreiben Lassen abzustimmen. 
  2. Sichtbarkeit und bessere Auffindbarkeit bei Suchmaschinen wie Google mit SEO-Blogartikeln: Um neue Kunden zu gewinnen, musst du zuerst von ihnen gefunden werden. Hier kann dein eigener Blog dir wunderbare Dienste leisten. Mit interessanten Blogartikeln, die deinen Lesern einen echten Mehrwert bieten, kombiniert mit den passenden Keywords, kannst du auch dein Ranking bei Suchmaschinen wie Google verbessern. So steigerst du deine Sichtbarkeit und wirst von deinen Wunschkunden leichter gefunden. Wenn du deine Blogartikel schreiben lassen willst, solltest du deinem Texter unbedingt zu Beginn mitteilen, dass du eine Keywordoptimierung wünschst.
  3. Durch Blogartikel mehr Besucher auf deine Webseite einladen: Wenn du potenzielle Neukunden und Bestandskunden in deinen Blogartikeln mit wertvollen Informationen versorgst, werden diese deinen Blog gern öfter besuchen. Damit gewinnst du über die Zeit auch das Interesse deiner Leser an dir, deiner Arbeit und deinem Angebot. So kann sich das Blogartikel Schreiben Lassen oder Selberschreiben auch positiv auf die Besucherzahl deiner Webseite sowie deine Kundengewinnung auswirken.

Dein eigener Blog bietet dir somit mehrere Vorteile und ist ein zusätzlicher Kanal, mit dem du deine Wunschkunden regelmäßig erreichen kannst. Wenn dir der Zeitaufwand für das Schreiben deiner Blogtexte Probleme bereitet oder dir die Schreibarbeit nicht liegt, kannst du deine Blogartikel von einem Texter wie mir schreiben lassen. Dann bekommst du regelmäßig hochwertige sowie professionelle Blogtexte aus einem Guss.

Du bist dir bereits sicher, dass du deine Blogartikel schreiben lassen möchtest? Dann unterstütze ich dich als Texter sehr gern!

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch zum Blogartikel Schreiben Lassen vereinbaren!

Schreibtisch mit Smartphone, Schalen mit Himbeeren und Heidelbeeren, Kugelschreiber und Blatt Papier, auf dem steht Blogartikel schreiben lassen – optimal vorbereitetGut vorbereitet Blogartikel schreiben lassen oder selbst erstellen


Optimal vorbereitet: 4 Tipps zum Blogartikel Schreiben (Lassen)

Damit deine Blogartikel deine Wunschkunden nicht nur erreichen, sondern diese auch begeistern, gibt es einiges zu beachten. Bevor du deine Blogartikel schreiben lässt oder selber schreibst, sollten daher einige grundlegende Punkte und Fragen geklärt sein. Hier vier nützliche Tipps, wie du dich optimal auf das Blogartikel Schreiben (Lassen) vorbereitest.

Tipp 1: Erstelle ein Wunschkunden-Profil für deine Blogartikel

Wen möchtest du mit meinen Blogartikeln erreichen – wer sind deine Wunschkunden? Genau diese Frage solltest du unbedingt beantworten, bevor du dich entscheidest, einen Blogartikel schreiben zu lassen oder selber zu schreiben. Denn nur, wenn du genau weißt, wer die Zielgruppe für deine Beiträge ist, kannst du die passenden Themen, das richtige Wording etc. für deine Blogtexte finden. Erstelle hierfür ein entsprechendes Wunschkunden-Profil für deine Blogartikel. Mit diesem sammelst du alle wichtigen Informationen zu deinen Wunschkunden wie:

  • Alter
  • Geschlecht
  • Interessen und Hobbys
  • gegebenenfalls Familienstatus, Einkommen und Lebensstil
  • bei B2B-Kunden zudem Informationen zur Branche, Unternehmensgröße, Schwerpunkten, Philosophie etc.

Nun weißt du genau, für wen du deine Blogartikel schreiben lassen beziehungsweise schreiben möchtest. Wenn du keine Erfahrung mit diesem Thema hast und es dir schwerfällt, dein Wunschkundenprofil zu erstellen, unterstütze ich dich als Texter für Blogartikel auch gern bei diesem Schritt.

Tipp 2: Finde den passenden Sprachstil für deine Blogartikel

Damit deine Wunschkunden sich von deinen Blogartikeln direkt angesprochen fühlen, kommt es beim Blogartikel Schreiben (Lassen) auf den richtigen Textstil und die passende Anrede an:

  • Textstil: Entscheide, ob deine Blogartikel sachlich, persönlich, formell oder locker klingen sollen. Nutze hierfür dein gemäß Tipp 1 erstelltes Wunschkundenprofil für deine Blogtexte.
  • Anrede: "Du", "du" oder "Sie"? – die Entscheidung liegt ganz bei dir. Dabei sollte die Anrede für deine Blogartikel natürlich konsistent mit deiner Webseite sein und genau zu deinen Wunschkunden passen. Wenn dir diese Entscheidung schwer fällt, hilft dir vielleicht folgende Frage weiter: "Wirst du deine Kunden im persönlichen Gespräch eher duzen oder siezen?" Passe nun deine Blogtexte genau daran an.

Wenn du dich dafür entscheidest, deine Blogartikel von mir schreiben zu lassen, begleite ich dich auf Wunsch auch bei diesem Schritt.

Tipp 3: Entscheide frühzeitig, ob du SEO-Blogartikel schreiben lassen willst

SEO ja oder nein? Die Entscheidung, ob du suchmaschinenoptimierte Blogartikel schreiben lassen willst, solltest du frühzeitig treffen – noch bevor der erste Blogtext erstellt wird. Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO für Search Engine Optimization) bedeutet, dass ein bestimmtes Hauptkeyword sowie gegebenenfalls zusätzliche Nebenkeywords in den Überschriften und im Blogartikel mit einer entsprechenden Häufigkeit platziert werden (Keywordoptimierung).

Wenn du dir unsicher bist, ob du keywordoptimierte Blogartikel schreiben lassen möchtest oder nicht, hier eine kleine Entscheidungshilfe:

  1. Willst du mit deinen Blogartikeln vor allem von potenziellen Kunden über Suchmaschinen wie Google gefunden werden?
    Wenn deine Antwort "Ja!" lautet, ist es höchstwahrscheinlich sinnvoll, keywordoptimierte Blogartikel schreiben zu lassen. Diese sorgen nämlich fast immer für ein besseres Ranking bei Suchmaschinen wie Google, so dass dich infolgedessen auch potenzielle Kunden leichter finden können. Bei keywordoptimierten Blogartikeln ist unbedingt das sogenannte "Keyword Stuffing" zu vermeiden. Bei diesem handelt es sich um eine übermäßige Platzierung von Keywords zu Lasten der Lesequalität.
  2. Willst du vor allem über Kanäle wie Social Media oder einen Newsletter auf deine Blogartikel aufmerksam machen?

    Wenn deine Antwort "Ja!" lautet, ist das Thema SEO eher vernachlässigbar und du musst nicht unbedingt keywordoptimierte Blogartikel schreiben lassen beziehungsweise selbst verfassen. Dennoch bieten dir SEO-Blogartikel eine zusätzliche Möglichkeit, um von deinen Wunschkunden auf Suchmaschinen wie Google gefunden zu werden.

Insbesondere, wenn du deine Blogartikel von einem Texter schreiben lassen willst, solltest du wie bereits erwähnt die Entscheidung für oder gegen eine Keywordoptimierung unbedingt treffen, bevor die Schreibarbeit begonnen hat. Nachträgliche Anpassungen verursachen nämlich zusätzlichen Aufwand und steigern somit auch die Kosten fürs Blogartikel Schreiben Lassen. Auch, wenn du deine Blogartikel selber schreibst, bedeutet eine spätere Keywordoptimierung für dich einen unnötigen Mehraufwand.

Tipp 4: Mache deine Blogartikel mit wertvollen Inhalten zu Wunschkundenmagneten

Als nächstes geht es darum, die passenden Inhalte zu finden, um gelungene Blogartikel schreiben zu lassen oder selbst zu verfassen. Erstelle hierfür eine Liste aller Themen (Blogartikel-Themensammlung), die deine Wunschkunden interessieren könnten. Hier ein paar Vorschläge zur Inspiration:

  • Blogartikel mit Checklisten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder wertvollen Tipps
  • Blogbeiträge zu deinen News (z. B. zu Erweiterungen deines Angebots, neuen Produkten etc.)
  • Blogtexte zu deinen Praxiserfahrungen (Case Studies)

Befülle die Liste regelmäßig mit neuen Themen. Mit einem Quartals- oder Jahresplan für deine Blogtexte kannst du auch wunderbar saisonale oder angebotsspezifische Inhalte einplanen. Wenn es an das eigentliche Blogartikel Schreiben (Lassen) geht, sind folgende zwei Punkte wichtig:

  • Blogtexte mit Mehrwert: Nicht nur die Themen deiner Beiträge sollten interessant sein. Wenn du Blogartikel schreiben lässt oder auch selbst erstellst, sollten diese deinen Wunschkunden auch immer einen echten Mehrwert bieten – und somit beispielsweise hilfreiche Tipps liefern oder offene Fragen beantworten.
  • Blogartikel untereinander verlinken: Nutze unbedingt auch die Gelegenheit, deine Blogtexte untereinander zu verlinken. Mache dir hierfür idealerweise bevor du einen neuen Blogartikel schreibst oder schreiben lässt kurz Gedanken. Überlege, zu welchen bereits bestehenden Texten der neue Artikel für deinen Blog passt. Als Texter für Blogartikel berücksichtige ich diesen Aspekt für meine Kunden, wenn möglich, bereits mit.
Schreibtisch mit Tasse Kaffee, Schale Brombeeren, Schale Obstsalat und Tablet, auf dem steht Blogartikel schreiben lassen?Wichtige Entscheidung: Blogartikel schreiben lassen oder selber schreiben?


Blogartikel schreiben lassen oder lieber selber schreiben?

Gut geschriebene Blogartikel und Inhalte mit echtem Mehrwert sind die Basis für einen erfolgreichen Blog. Deine Beiträge von mir als Texterin für Blogartikel schreiben zu lassen mag sich zunächst etwas befremdlich anfühlen: Werden das auch wirklich authentische Blogtexte, die zu mir passen? Ist das dann überhaupt noch mein Blog, wenn ich meine Blogartikel von einem Texter schreiben lasse? Werden meine Wunschkunden von einem externen Blog-Texter so angesprochen, wie wenn ich selber schreiben würde?

Die Antwort lautet: "Ja!" – Warum? Wenn du deine Blogartikel von mir schreiben lässt, besprechen wir im Vorfeld genau, was dich und deine Arbeit ausmacht. Zudem reden wir darüber, wer deine Wunschkunden sind, welche Themen für sie interessant sind, welche Sprache sie sprechen und welche Bedürfnisse sie haben. Dementsprechend definieren wir bereits vor dem Blogartikel Schreiben Lassen die inhaltliche Richtung ebenso wie den Textstil und das Wording für deine Blogtexte.

Wenn ich deine Blogartikel für dich erstelle, nehme ich auch immer wieder die Perspektive deiner Zielgruppe ein – für Blogtexte, die deine Wunschkunden begeistern. Insbesondere zu Beginn stellen wir mit gemeinsamen Zwischengesprächen sicher, dass deine Blogartikel beim Schreiben Lassen von Anfang an genau in deine Wunschrichtung gehen.

Schreibe mir für dein gratis Beratungsgespräch zum Schreiben Lassen deiner Blogartikel

 

Schreibtisch mit Schale Erdbeeren, Kaffee und Blatt Papier auf dem steht - Blogartikel – FAQ Häufig gestellte Fragen zum Thema Blogartikel schreiben lassen.Beliebte Fragen zum Thema Blogartikel schreiben lassen


FAQ – häufig gestellte Fragen zum Thema Blogartikel schreiben lassen

Als freie Texterin bekomme ich bestimmte Fragen rund ums Erstellen und Kaufen von Blogartikeln öfter gestellt. Hier findest du die entsprechenden Fragen und Antworten zum Thema Blogartikel schreiben lassen:

1. Was ist wichtig, wenn ich einen Blogartikel schreiben lassen will?

Wer einen Blogartikel schreiben lassen will, denkt zunächst oft nur an den reinen Text – gegebenenfalls noch in Zusammenhang mit dem Thema Keywordoptimierung. Ein guter Texter investiert jedoch nicht nur Zeit in den reinen Text – also das professionelle Schreiben des Blogartikels. Auch eine solide Recherche sowie gegebenenfalls eine entsprechende Keywordoptimierung (SEO) mit Hinblick auf Suchmaschinen wie Google gehören dazu. Doch all das ist nicht genug, um einen wirklich gelungenen Blogbeitrag zu schreiben, denn: Um einen wirklich ansprechenden Blogartikel verfassen zu können, muss der Texter auch dich als Kunden sowie dein Angebot und deine Zielgruppe (Wunschkunden) wirklich verstanden haben – und die passende Sprache sprechen. Daher frage ich vorher alle wichtigen Aspekte hierzu ab. Wenn du von mir als Texter deine Blogartikel schreiben lassen möchtest, bekommst du deshalb im Vorfeld immer einen Briefing-Bogen für deine Blogtexte, der von mir für dich maßgeschneidert wurde. So gewinne ich alle wichtigen Informationen – für Blogartikel, die überzeugen.

2. Wie sieht ein gelungener Blogtext aus / wie schreibt man gute Blogartikel?

Wenn du einen Blogartikel schreiben lassen möchtest, ist es natürlich wichtig zu wissen, was einen guten Blogtext ausmacht. Dieser besteht unter anderem aus:

  • einer guten Hauptüberschrift, welche die Leserschaft des Blogbeitrags sofort anspricht
  • sinnvollen Zwischenüberschriften, die den Leser durch den Blogartikel leiten
  • einer gut strukturierten Gliederung mit einer gelungenen Einleitung in das Thema des Blogtextes etc.
  • einem Blogbeitrag, der den Lesern echten Mehrwert bietet
  • internen Verlinkungen beispielsweise auf andere Blogartikel – sowie bei Bedarf auch externen Verlinkungen
  • einem ansprechenden Erscheinungsbild: hier empfiehlt es sich insbesondere bei längeren Blogartikeln, diese beispielsweise durch Aufzählungen (Listen) und Bilder etwas auflockern
  • Blogartikel schreiben lassen und SEO: eine Keywordoptimierung ist für die meisten Blogtexte sinnvoll, ob dies der Fall ist, hängt vor allem davon ab, welches Ziel mit dem Schreiben Lassen des Blogartikels erreicht werden soll.

Abschließend sind Inhalte mit echtem Mehrwehrt für die Leserschaft ein absolutes Muss, um gelungene Blogartikel zu schreiben oder schreiben zu lassen.

3. Soll ich Blogartikel schreiben lassen oder brauche ich eher Website-Texte?

Nicht selten wollen Kunden keywordoptimierte Blogartikel von mir schreiben lassen, damit ihre Website über Suchmaschinen wie Google von Interessenten gefunden wird – und somit auch das zugehörige Angebot mehr Aufmerksamkeit bekommt. Oft lohnt es sich hier, zunächst einen Blick auf die eigene Homepage und die entsprechenden Texte zu werfen. Sind diese bereits umfassend optimiert, bietet es sich an, keywordoptimierte Blogartikel schreiben zu lassen und so noch mehr Traffic zu generieren. Sind nur sehr kurze und kaum keywordoptimierte Website-Texte vorhanden, ist es meist sinnvoll, zunächst suchmaschinenoptimierte Website-Texte schreiben zu lassen.

4. Welche Arten von Blogartikeln kann ich von dir schreiben lassen?

Wenn du Blogartikel von mir schreiben lassen möchtest, sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt. So kannst du beispielsweise:

  • fachspezifische Blogtexte erstellen lassen, die deine Expertise präsentieren
  • unterhaltsame Blogartikel schreiben lassen, die deine Wunschkunden anziehen und neugierig machen
  • informative Blogbeiträge verfassen lassen und so interessantes Wissen mit deinen Lesern teilen

5. Muss ich die Themen zum Blogartikel Schreiben Lassen selber vorgeben?

Beides geht. Wenn du deine Blogartikel von mir schreiben lassen möchtest, kannst du entweder deine Wunschthemen vorgeben oder ich schlage dir bei Bedarf auch passende Themen vor. Nach meiner Erfahrung als Texter ist es sinnvoll, wenn zumindest die Themen für den ersten Blogbeitrag vom Kunden kommen. Sobald du bereits einige Blogartikel von mir hast schreiben lassen, kenne ich dich und dein Business so gut, dass ich bei Bedarf auch selbst passende Themen vorschlagen kann. Wenn du regelmäßig Blogartikel von mir schreiben lassen möchtest, arbeite ich gern auch mit einer entsprechenden Quartals- oder Jahresplanung. Damit haben wir die Themen für deine Blogartikel einerseits übersichtlich auf einen Blick und können andererseits deine Blogtexte bei Bedarf auch inhaltlich passend zu neuen Angeboten von dir oder an saisonale Anlässen ausrichten.

6. Muss ich noch Zeit investieren, wenn ich meine Blogartikel schreiben lasse?

Wenn du deine Blogartikel von mir schreiben lassen willst, ist Zeitersparnis natürlich einer der grundlegenden Vorteile, da die Schreibarbeit für dich komplett entfällt. Ob und wieviel Zeit du dennoch investieren musst, hängt von deinen konkreten Themen ab. Wenn du beispielsweise Blogartikel zu leicht recherchierbaren Themen kaufen willst, ist dein Zeitaufwand nahezu null. Möchtest du hingegen Blogartikel schreiben lassen, die deine ganz persönlichen Gedanken oder konkrete Tipps von dir wiedergeben sollen, benötige ich den zugehörigen Input von dir. Dementsprechend größer ist dein Zeitaufwand. Auch, wenn es darum geht, Blogartikel zu besonders komplexen Themen schreiben zu lassen, ist eine kleine Austauschrunde vorab meist sinnvoll.

7. Wie mache ich nach dem Schreiben Lassen auf meine Blogartikel aufmerksam?

Eine Möglichkeit, um auf deine fertigen Blogbeiträge aufmerksam zu machen, sind Suchmaschinen wie Google. Hierfür sollte dein Blogtext unbedingt suchmaschinenoptimiert sein, also entsprechende Keywords enthalten. Wenn du von mir keywordoptimierte Blogartikel schreiben lassen willst, sollte dies idealerweise geklärt sein, bevor ich mit der Schreibarbeit beginne. Weitere Optionen, um Leser für deine Blogartikel zu gewinnen – und somit im Idealfall auch potenzielle Kunden – bieten dir Social Media wie beispielsweise Facebook, Pinterest, Instagram oder Twitter. Auch der eigene Newsletter eignet sich hervorragend, um deine Blogartikel zu kommunizieren. Als Texter unterstütze ich dich auf Wunsch selbstverständlich auch mit den passenden Posts, Pins, Tweets und weiteren Social-Media-Texten sowie mit ansprechenden Newsletter-Texten.

8. Preise: Wieviel kostet es, wenn ich Blogartikel bei dir kaufen möchte?

Die Preise für Blogartikel sollten stets für beide Seiten fair sein. Um wirklich rundum gelungene Blogartikel schreiben zu lassen, sollte sichergestellt sein, dass der Texter deiner Wahl nicht nur den Inhalt und die Keywords, sondern auch die Zielgruppe und deren Sprache verstanden und verinnerlicht hat. Dieser Prozess kostet Zeit. Daher liegen die Kosten für das Blogartikel Schreiben Lassen beim ersten Text meist etwas höher als bei regelmäßiger Zusammenarbeit. Auch die Länge des Blogbeitrags sowie der Umfang einer möglichen Keywordoptimierung (wenige Keywords oder sehr viele) wirken sich beim Kaufen von Blogartikeln auf den Preis aus. Mit größerem Umfang steigen somit auch die Kosten fürs Blogartikel Schreiben Lassen.

Mit meinem "Text-Paket 2: Start in deinen Blog: Blogartikel schreiben lassen" bekommst du den perfekten Einstieg und einen Blogartikel mit allem, was dazugehört, um echten Mehrwert für deine Leser zu erzeugen.

9. Wieso kostet beim Blogartikel Schreiben Lassen nachträgliche SEO-Arbeit mehr?

Wenn du dich dafür entscheidest, einen Blogartikel nach dem Schreiben Lassen noch mit Keywords optimieren zu lassen bedeutet dies einen höheren Aufwand für mich als Texter. Bei der nachträglichen Keywordoptimierung deiner Blogartikel muss der bereits fertige Text nämlich nochmal komplett überarbeitet werden, um die Keywords sinnvoll und harmonisch zu platzieren. Durch den Mehraufwand steigen somit auch die Kosten fürs Blogartikel Schreiben Lassen.

10. Kann ich einen Blogartikel als Probetext kostenlos schreiben lassen?

Nein, kostenlose Blogartikel biete ich – auch als Kennenlerntext oder Probetext – nicht an. Einen guten Blogartikel zu schreiben kostet Zeit. Als erfahrener Texter investiere ich dabei nicht nur Zeit in die reine Schreibarbeit, sondern auch Zeit in die Recherche, die Abstimmung des Blogartikels auf die Zielgruppe meines Kunden sowie Zeit in die Kommunikation. Allerdings sende ich dir auf Anfrage sehr gern Beispiele meiner Arbeit. So kannst du dir einen Überblick verschaffen, bevor du einen ersten Blogartikel von mir schreiben lässt.

11. Warum gilt das Blogartikel Schreiben Lassen als nachhaltige Investition?

"Einmal Blogartikel schreiben lassen und langfristig davon profitieren!" – warum dies fast immer gilt, hat mehrere Gründe. Einerseits ziehst du mit interessanten Blogtexten auch nach Jahren noch Besucher auf deine Website. Andererseits gewinnst du mit gelungenen Blogartikeln nachhaltig das Vertrauen deiner Leser und verwandelst so Interessenten in Kunden, die dich auch gern weiterempfehlen. Weitere Effekte zeigen sich über die Zeit auch beim Ranking deiner Blogtexte auf Suchmaschinen wie Google: Neben einer guten Keywordoptimierung beim Blogartikel Schreiben Lassen arbeitet anschließend auch die Zeit für dich, denn: je häufiger deine Blogbeiträge gelesen werden, desto besser ranken diese über die Zeit auch bei Suchmaschinen wie Google.

12. Wie wichtig ist das Beratungsgespräch zum Blogartikel Schreiben Lassen?

Aus meiner Erfahrung als Texter für Blogartikel kann ich sagen, dass sich das kostenlose Beratungsgespräch stets für beide Seiten lohnt. Einerseits besprechen wir dabei deinen konkreten Bedarf rund ums Blogartikel Schreiben Lassen. Dabei gebe ich, wenn es passt, auch nebenbei wertvolle Tipps für dich mit. Zudem lernen wir uns persönlich kennen und können nach dem Gespräch sehr gut einschätzen, ob eine Zusammenarbeit sich für uns rundum stimmig anfühlt. Meine bisherigen Erfahrungen mit diesem Ansatz sind rundum positiv.


Blogartikel schreiben lassen – zum kostenfreien Beratungsgespräch!